Loading...

Das Grün der schiefen Ebene

Eine Reportage von Uta Jungmann, die mit der Kultur- und Weinbotschafterin Kirsten Pfitzer-Simon im Erdener Treppchen unterwegs war. Der Artikel erschien im Liboriusblatt, katholische Wochenzeitschrift, vom 11. Juni 2017.

Mit Engeln die Weinberge erleben

Einunddreißig neue Naturerlebnisbegleiter erhielten am vergangenen Dienstagabend in Hatzenport ihre Zertifikate aus den Händen von Staatssekretär Andy Becht und der neuen Mosel-Weinkönigin Kathrin Hegner. Neben Teilnehmern von der Mittel- und Terrassenmosel ließen sich erstmalig auch Vertreter von Ahr und Mittelrhein zu Fachleuten der biologischen Vielfalt in den Weinbergen ausbilden.

mehr

Zertifizierte Naturerlebnisbegleiter können nun mit Führungen und Exkursionen das faszinierende Zusammenspiel von Mensch und Natur in der Weinkulturlandschaft vermitteln und praxisnahe Hinweise geben, wie Artenvielfalt in Weinbergen gefördert wird.

von links nach rechts Moselweinkönigin Kathrin Hegner, Kalle und Christine Grundmann, Staatssekretär Andy Becht.

SWR Fernsehen: Trockenmauerbau an der Mosel

Trockenmauern sichern seit Jahrhunderten die Steillagen der Weinberge und bieten Lebensraum für schützenswerte Tiere wie die Mauereidechse oder den Apollofalter.

7:10 min | 18.7. | 18.15 Uhr | SWR Fernsehen